Mitarbeiter-Newsletter 2009/15

Mittwoch, 9. September 2009 | Autor: Reiner Fuest

Zur Diskussion im aktuellen Newsletter (2009/15):

  • Influenza – vorbeugen
  • Jubiläum EUCOR – mitfeiern
  • Vorlagenpakete für das neue Corporate Design – kennenlernen, vorbereiten
  • Online Self Assessment – ein ausgesfeiltes Tool für Studienorientierung
  • Forschen-Förden – ein Sammelportal für Ausschreibungen und weiteres
  • Veranstaltungen: Workshops, Podiumdiskussionen
  • Energiespartipps – für die Umwelt und gegen die Finanzkrise

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.

Tags » «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein, Wissensmanagement

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    Pascal 

    wen kümmert’s? Alles deutet darauf hin, dass dieser Virus eine geringere Mortalität aufweist als die übliche saisonnale Grippe. Ausserdem ist er weniger ansteckend. Lasst euch auf keinen Fall impfen, der Impfstoof wurde in aller Eile ohne die üblichen Vorsichtsmaßnahmen entwickelt. Er enthält z.B. Thiomersal(Ethylquecksilber), eine höchst giftige Substanz. Er ist absolut nicht auf mögliche Nebenwirkungen getestet worden (wie auch, nach so schneller Entwicklung).

    Die ganze Panikmache rund um H1N1 geht einzig und allein auf das Konto von Lobbies der Pharma-Industrie. lasst euch von denen nicht manipulieren!

Kommentar abgeben