Stabsstellenblog im neuen CD

Montag, 16. November 2009 | Autor: Marcel Oettrich

Nach der zentralen Webseite der Universität Freiburg hat nun auch der Blog der Stabsstelle Marketing und Wissensmanagement sein Aussehen auf das neue CD der Universität umgestellt.
Das von uns benutzte Blogsystem stammt von WordPress und lässt sich sehr einfach auf einem Webserver installieren. Das hier benutzte Uni-CD-Wordpresstheme wird bald zum Download zu Verfügung stehen.

Update: Uni-CD-Wordpresstheme erschienen

Tags » «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein, Webteam

Diesen Beitrag kommentieren.

6 Kommentare

  1. Gefällt mir gut, finde es auch schön, dass WordPress eingesetzt wird.

    Zwei kleine Mäkeleien: Klick auf den Titelkopf bringt mich derzeit nicht zur Startseite des Blogs, wie ich das vermutet hätte – und das UNI FREIBURG ist ein bißchen arg verschwommen (betrifft letztlich auch die Powerpoint-Vorlagen, die das ja auch als JPG oder so einbinden).

  2. 2
    Marcel Oettrich 

    Hallo Herr Westermayer,
    nein, das sind keine Mäkeleien. Sie haben Recht. Das etwas verwaschene Logo wird umgehend ausgetauscht. Und die Funktionalität bei Klick auf den Titelkopf auf die Startseite des Blogs, bzw. bei Klick auf das Logo und den Schriftzug „Albert-Ludwigs-Universität“ auf die Homepage der Uni zu kommen, ist das letzte Feature, dass im Template noch nicht umgesetzt wurde, aber als nächstes ansteht (und auf jeden Fall im Template zum Herunterladen mit ausgeliefert wird). Was jetzt schon vorhanden ist: Sobald Sie sich in einer Tag-, Kategorie- oder Archiv-Rubrik befinden, taucht rechts oben ein Button „Startseite“ auf.
    Zu den Powerpointvorlagen: Wir haben beobachtet, dass das Logo in der Bearbeitungsansicht in Powerpoint mitunter verwaschen aussieht, aber beim Abspielen der Präsentation klar dargestellt wird. Außerdem wird es ab dem 19.11.2009 aktualisierte Powerpointvorlagen geben.

  3. 3
    Christoph Hermann 

    „taucht rechts oben ein Button „Startseite“ auf“

    Mit blauer Schrift auf blauem Hintergrund – Spitze 😉

    Und das MS Office keine Bilder rendern kann ist bekannt, bei eps-Grafiken ist der Effekt noch viel schlimmer. Abhilfe schafft hier OpenOffice zu verwenden oder ein PDF zu erstellen.

  4. 4
    Marcel Oettrich 

    Hallo Herr Hermann,
    das WordPress-Theme ist angepasst worden. „Startseite“ erscheint nun im grauen Balken rechts immer dann, wenn man sich nicht auf der Startseite befindet. In dieser Zeile erscheint auch, wie gehabt, der Hinweis, in welcher Kategorie man sich befindet, oder welchen Tag man ausgewählt hat.
    Desweiteren kann man im Header den Blogtitel ebenfalls als Startseitenlink verwenden. Der Schriftzug „Albert-Ludwigs-Universität Freiburg“ ist mit der Homepage der Universität verknüpft.

  5. 5
    Christoph Hermann 

    Deutlich besser. Was ich immer noch nicht verstehe ist warum das ein Bild sein muss?

  6. 6
    Marcel Oettrich 

    Update: Das WordPresstheme für den Blog wurde noch einmal überarbeitet. Fehlerhafte Linkfarben, sowie die Behandlung der „Breadcrumps“ wurde verfeinert.
    Unsere Mediengestalterin überarbeitet nun in einem letzten Schritt noch die Icons, dann können wir das Theme zur weiteren Benutzung freigeben.

Kommentar abgeben