Mitarbeiter-Newsletter 2010/02

Mittwoch, 27. Januar 2010 | Autor: Reiner Fuest

Zur Diskussion im aktuellen Newsletter (2010/02):

  • Im Gespräch: Klimaschutzinitiative
  • Aktion „Pro Spende“
  • Erfreuliches Ergebnis des Blutspendeaufrufs
  • Sicherheitslücke im Internet
  • Calls for…
  • Veranstaltungen
  • Tipps: Alles über CO2 / Heizen im Winter

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.

Tags » «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

4 Kommentare

  1. 1
    thd 

    nur zur info: bei den neuesten newslettern fehlt der „tag“ „newsletter“.

    Inhaltlich: Ich sehe eigentlich keinen Grund, Mozilla Firefox nur „vorübergehend“ als Ersatz für die bugbehaftete proprietäre M$-Software „Internet Explorer“ einzusetzen. Aber das werden all diejenigen, die Firefox jetzt als „Zwischenlösung“ nutzen, wohl auch selbst merken…

  2. 2
    Marcel Oettrich 

    Hallo thd,

    Dank für die Info mit den Tags, sind nun hinzugefügt.

  3. 3
    B. Schuler 

    Klimaschutzinitiative – werden bei Uni Neubauten auch die neusten Energiestandards angewandt oder hält man sich an die Planungen, die manchmal 10 Jahre und älter sind? Warum ist es nicht möglich Lichter bei einem gewissen Helligkeitsgrad automatisch auszuschalten oder per Zeitschaltuhr?

  4. 4
    Jürgen Steck 

    Hallo B. Schuler,

    bei Uni-Neubauten werden immer die jeweils gültigen Energiestandards zugrunde gelegt. Bei mehrjährigen Planungsphasen finden durchaus auch Plananpassungen statt, wie z.B. bei der UB auf Basis von Messungen an der Musterfassade. Aber auch in der besten Planung lässt sich nicht alles abbilden. Raum für Verbesserungen gibt es fast immer und konstruktive Vorschläge grundsätzlich willkommen. Seit dem 01.01.2010 ist der Klimaschutzmanager die geeignete Anlaufstelle in diesem Bereich: http://www.nachhaltige.uni-freiburg.de/klimaschutz

    Viele Grüsse
    Jürgen Steck

Kommentar abgeben