Wie wär’s mit einem Chemiestudium?

Montag, 5. Juli 2010 | Autor: Reiner Fuest

Wer sich für ein Chemiestudium (auf Bachelor oder Lehramt) in Freiburg interessiert, kann seit heute das Freiburger Chemie OSA absolvieren. OSA steht für Online Self Assessment oder zu deutsch: Online Selbsteinschätzung. In diversen Selbsttests können Studieninteressierte prüfen, wie gut ihre Erwartungen und beruflichen Interessen zum Fachprofil der Freiburger Chemie passen.
Verschiedene Beispielaufgaben ermöglichen darüber hinaus, sich exemplarisch mit einigen Inhalten aus der organischen, der anorganischen und der physikalischen Chemie sowie der Biochemie auseinanderzusetzen und festzustellen, wie stark man sich dafür interessiert.
Durch viele kurze Videoclips lernen die OSA-Teilnehmer wichtige Orte und Themen der Freiburger Chemie sowie eine Reihe potentieller KommilitonInnen kennen, die typische Fragen von Studienanfängern beantworten (Warum studierst Du Chemie? Wie und wann hast Du Dich dafür entschieden? Welchen Rat würdest Du künftigen Chemie-Studierenden geben? Was willst Du nach dem Studium machen?…).
Ab WS 2011/2012 müssen Studienbewerber in Baden-Württemberg laut Landeshochschulgesetz vor der Bewerbung ein Orientierungsverfahren absolvieren. Die Universität Freiburg wird die Online Self Assessments als solche Orientierungsverfahren für die betreffenden Fächer anerkennen.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: OSA

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben