Bildwelten

Freitag, 4. März 2011 | Autor: Reiner Fuest und Tamara Klaas

Falls Sie vorhandenes Bildmaterial einsetzen möchten oder selbst Fotoaufnahmen planen, haben wir ein paar Informationen bereitgestellt, damit Sie sich leicht an der Bildsprache des Corporate Designs orientieren können. Die Vorschläge für mögliche Bildwelten (einige s.o. in der Abbildung) fördern Ideen, welche Fotos für eine Publikation oder Webseite in Frage kommen können. Dazu geben wir Hinweise, wie ein Bild oder Bildausschnitt komponiert sein sollte, um zum CD zu passen. So sind zum Beispiel Schärfe und Unschärfe oder Farbstimmungen mit entscheidend, wenn es darum geht neben den Inhalten auch ein „Lebensgefühl“ zum Ausdruck zu bringen.

Doppelseitig ausgedruckt auf schwerem Papier ist die Bildsprache für uns ein  genauso alltägliches Hilfsmittel wie die Farbwelt für Infografik und Illustration (neben CMYK für den Druck auch im sRGB-Farbmodell für die Bildschirmarbeit).

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein, Marketing

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben