Online-Meetings für alle

Freitag, 18. März 2011 | Autor: Reiner Fuest

Online-Meetings mit Adobe Acrobat Connect gibt es schon länger an der Universität. Nebenstehendes Bild liefert den Beweis: 2007 habe ich so ein Meeting schon abgehalten. Auch damals hieß die Serie E-Lunch und die Servicestelle E-Learning am Rechenzentrum der Universität hat die Beitragsreihe E-Lunch wieder auflegen lassen. Bei den ersten Veranstaltungen gab es jedoch noch eine sicherheitsbedingte Beschränkung: viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zentralen Universitätsverwaltung konnten die Online-Meetings nicht besuchen und die Aufzeichnungen nicht ansehen. Das Problem konnte nun gelöst werden.

Ab sofort stehen also auch im Verwaltungsnetz die Aufzeichnungen bisheriger E-Lunches zur Verfügung und die Kommenden Termine können live besucht werden. Und fast noch wichtiger: nun können an den Arbeitsplätzen der ZUV auch eigene Online-Meetings initiiert werden. Projektbesprechungen, Supportanfragen, Sprechstunden können nun auf diese Weise unterstützt werden. Spezielle Software ist nicht erforderlich; ein Browser mit Flash reicht. Wer Ton und Video nutzen will, braucht ein Headset und eine Webcam. Per Chat oder Telefon kann man aber auch sehr gut im Raum interagieren. Die Servicestelle E-Learning liefert weitere Fakten zu Connect.

Ich habe sehr positive Erfahrungen mit dem Tool gemacht und werde nach der erfolgten Freischaltung nun wieder häufiger davon Gebrauch machen.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein, Wissensmanagement

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben