Audio-Podcasts der Uni auf einem Android-Gerät komfortabel verwalten und anhören

Mittwoch, 8. Februar 2012 | Autor: Marcel Oettrich

Wenn Sie ein Androidgerät (Tablet oder Smartphone) besitzen, können Sie mit Hilfe der google-App „Listen“ recht komfortabel die Audio-Podcasts der Uni abonnieren, verwalten und anhören.

Drei Screenshots (klicken zum Vergrößern) zeigen Ihnen die Oberfläche der App, von der Übersicht aller abonnierten Feeds, über die Auflistung der einzelnen Episoden, bis zum Player.

Die App bietet viele Einstellungsmöglichkeiten, z. B. kann man bestimmen, wann von welchem Feed wie viele Folgen abgeholt werden. Für User mit keinem oder nur beschränkten Datenflatratetarif gibt es auch die Möglichkeit, ausgewählte Folgen auf die Speicherkarte des Androidgerätes zu laden.

Die App gibt es im offiziellen Google Android Market, die entsprechenden Audiofeeds (RSS) zum Füttern finden Sie auf www.podcasts.uni-freiburg.de.

Edit [25.10.2012]: Mittlerweile hat Google leider die App vom Markt genommen. Aus der Vielzahl von Apps zum Thema eine Empfehlung zu geben, wenn Sie im Playstore die Stichworte „podcast player“ eingeben, fällt schwer. Der „doubleTwist Player“ jedoch erhält durchweg gute Empfehlungen. Testen Sie selbst!

Tags » , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein, Wissensmanagement

Diesen Beitrag kommentieren.

6 Kommentare

  1. 1
    Pierre Schuster 

    So und jetzt brauchen wir nur noch die Vorlesungen per Audiostream 🙂 Dann könnte man 1a im Park die Vorlesungen mitverfolgen.

  2. 2
    Saskia Rolfe 

    Häää, wie soll das denn funktionieren? Kann ich das auch mit meinem Handy?

  3. 3
    Marcel Oettrich 

    @ Saskia Rolfe: Ja, das geht auch mit jedem Smartphone. Wenn Sie ein iPhone besitzen, abonnieren Sie Podcasts über iTunes, im Podcastportal finden Sie auch iTunes-Direktlinks zu den verschiedenen Feeds. Für Android-Smartphones verwenden Sie am Besten einen rss-Feed-fähigen Player (z.B. den o.g. „doubleTwist Player“ oder ab dem 13.11.12 das neue googleMusic). Links zu den RSS-Feeds finden Sie ebenfalls im Podcastportal.

  4. 4
    Saskia Rolfe 

    Ich habe ein Sony Ericsson W880. Geht das damit irgendwie auch?

  5. 5
    Marcel Oettrich 

    Ja, das geht damit auch. Gehen Sie mit Ihrem PC/Mac auf das Podcastportal http://www.podcasts.uni-freiburg.de und suchen die Audio- oder Videodatei, die Sie auf Ihrem Sony-Gerät hören/sehen wollen. Auf der rechten Seite sehen Sie neben jedem Eintrag auch den „Download“-Link zu der Mediendatei. Speichern Sie diese Mediendatei und übetragen Sie diese – wie Sie das mit Ihrer Musik auch tun – auf das Handy. Möglicherweise haben Sie eine Synchronisationssoftware für Ihr Handy auf dem PC/Mac: In diesem Falle übernimmt dann diese Software das Überspielen auf das Handy.

  6. 6
    Pierre Schuster 

    oooder alternativ …
    Smartphone zulegen 😉

Kommentar abgeben