Schau-Schaufenster

Dienstag, 1. Dezember 2015 | Autor: Reiner Fuest und Tamara Klaas

vitrine_kg1_26.11Es geht nicht um puschelige orangerote Hunde sondern um den Uni-Shop. In einem echten Schaufenster, werden ja meist echte Produkte ausgestellt. Da unser Schaufenster im KG I aber nur 4 cm tief ist – also eine verglaste Aushangtafel – kamen nur wenige Produkte in Frage. Daher haben wir uns für ein virtuelles Schaufenster entschieden, in dem wir mit einer Plakatcollage auf das Shop-Sortiment und aktuelle Produkte hinweisen. Eben ein Schau-Schaufenster.

Thema: Allgemein | Ein Kommentar

Neues CD-Manual unterm Weihnachtsbaum

Donnerstag, 19. Dezember 2013 | Autor: Reiner Fuest und Tamara Klaas

Für das Corporate Design der Universität Freiburg wurde ein CD-Manual entwickelt, das Regeln für die grafische Gestaltung zusammenstellt. Dises Hilfsmittel wurde bisher als PDF-Dokument bereitgestellt – mit allen Vor- und Nachteilen dieses Dokumentformats.

Wir haben uns nun entschieden, das CD-Manual künftig als Webangebot weiter zu entwickeln. Dies bringt folgende Vorteile für Sie:

  • Sie können direkt aus dem Browser alle Ihalte aufrufen.
  • Über die Kopf- und Fußzeilennavigation kommen Sie schneller zu den einzelnen Themen.
  • Jedes Thema ist auf einer eigenen Seite dargestellt und damit übersichtlicher.
  • Gestaltungstechnische Informationen, die eher dokumentatorischen Charakter haben – für uns aber wichtig sind – werden in einer Aufklappbox versteckt, damit die Themen kompakt bleiben.
  • Wir können die Inhalte leichter und damit schneller aktualisieren.
  • Neuerungen finden sich immer gleich im Netz.
  • Verweise auf bestimmte Inhalte im CD-Manual können nun leichert weiter geben werden.
  • Zusatzinformationen, Downloads und Links (z.B. ins Web-to-Print) können nun leichter angebiten werden und finden sich direkt beim Thema.

Bei der Gelegenheit haben wir auch gleich neue Inhalte anzubieten. Folgende Neuerungen finden Sie jetzt online:

  • Wir haben die Farbwelt für Infografiken und Illustrationen um einige Pastell-Werte erweitert.
  • Die MSPowerPoint-Vorlage für E1 wurde aktualisiert und hat nun Fürhrungslinien gespeichert, die die Positionierung von Objekten einfacher mach – womit sich auch der Schutzraum leichert einhalten lässt.
  • Im Leitsystem haben wir eine MSPowerPoint ergänzt, um anlassbezogen Wegweiser für mobile Aufsteller zu erstellen.
  • Zu Verträgen und Kooperationspapieren haben wir eine Ansicht erstellt, wie hierbei mit den Logos zu verfahren ist.
  • Wir haben die Dateivorlage „Infoblatt“ umbenannt in „Aushang„, damit klarer wird, zu welchem Zweck die Datei dient.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Anwendung des CDs der Universität und hoffen, dass das neue CD-Manual Sie gut dabei unterstützt. Wie immer sind wir für weitergehende Verbesserungsvorschläge offen – wenn wir uns auch erst im Neuen Jahr darum kümmern werden 🙂

Thema: Allgemein | Ein Kommentar

Neues Design für FAST

Montag, 8. April 2013 | Autor: Marcel Oettrich, Tamara Klaas und Reiner Fuest

Screenshot_FastFür die Freiburg Academy of Science and Technology (FAST) haben wir eine eigene Gestaltungslinie für Printprodukte und den Webauftritt entworfen und umgesetzt. Ziel war es, FAST ein eigenständiges und frisches Design zu geben.
In das Corporate Design der Universität fügt sich das Erscheinungsbild auf der Identebene 2 ein. Das Logo der Uni muss auch hier einen Schutzraum haben, der sich über die gesamte Höhe der Gestaltungsfläche erstreckt (Spezifikationen für Webseiten auf der Identebene 2).

Screenshot_Fast_LogoIm ersten Schritt des Gestaltungsauftrags galt es das Logo zu entwerfen. Das für FAST  entwickelte Logo zeigt die Funktion der Freiburg Academy of Science and Technology: sie denkt Weiterbildung neu und verknüpft den Innovationsbedarf der Wirtschaft mit den wissenschaftlichen Potenzialen der Freiburger Arbeitsgruppen, bestehend aus der Universität, dem Universitätsklinikum sowie den Freiburger Fraunhofer-Instituten. FAST ist somit Ansprechpartner, Mittler und Plattform für alle Beteiligten. Das rote FAST-Quadrat verknüpft dynamisch Wirtschaft und Wissenschaft.

Thema: Allgemein, Marketing | Beitrag kommentieren

Gestaltungsauftrag umgesetzt: Logo auf Glaswand

Montag, 21. Mai 2012 | Autor: Reiner Fuest und Tamara Klaas

Nach der Renovierung des 6. OG im Rektoratsgebäude kam der Wunsch auf, die Glaswand im Treppenhaus mit dem Uni-Logo zu versehen. Vom Architekten vorgeschlagen wurde eine Metall-Folien-Kombination. M+W hat dazu die Entscheidungsvorlagen visualisiert und die Umsetzung in Auftrag gegeben. Heute wurde das Logo angebracht!

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Uni-Design im Büroalltag

Dienstag, 6. März 2012 | Autor: Reiner Fuest und Tamara Klaas

Wir haben letzte Woche beim „Infotag für Büromanagement“ auf der Wissensbörse Unterstützungsleistungen unserer Stabsstelle vorgestellt. Ein großes Thema war wie zu erwarten das Corporate Design.

Wer hierzu einen strukturierten Überblick erhalten möchte zu Identebenen, Web-to-Print, PowerPoint-Vorlagen oder individuell gestalteten Produkten und die Gelegenheit nutzen will, Fragen zu stellen, ist zu unserer nächsten Veranstaltung im Rahmen der internen Fort- und Weiterbildung eingeladen:

Einführung in das Corporate Design
am 27.03.2012
von 09:00 bis 11:00 Uhr
im Senatssaal (Fahnenbergplatz, 2. OG).

Die Veranstaltung richtet sich an alle Beschäftigten der Universität. Sowohl Neulinge als auch Alteingesessene werden in diesen zwei Stunden etwas neues über unser offizielles Erscheinungsbild erfahren können.

Für die Planung ist eine online Anmeldung auf der Webseite der Weiterbildung unbedingt erforderlich.

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Bildwelten

Freitag, 4. März 2011 | Autor: Reiner Fuest und Tamara Klaas

Falls Sie vorhandenes Bildmaterial einsetzen möchten oder selbst Fotoaufnahmen planen, haben wir ein paar Informationen bereitgestellt, damit Sie sich leicht an der Bildsprache des Corporate Designs orientieren können. Die Vorschläge für mögliche Bildwelten (einige s.o. in der Abbildung) fördern Ideen, welche Fotos für eine Publikation oder Webseite in Frage kommen können. Dazu geben wir Hinweise, wie ein Bild oder Bildausschnitt komponiert sein sollte, um zum CD zu passen. So sind zum Beispiel Schärfe und Unschärfe oder Farbstimmungen mit entscheidend, wenn es darum geht neben den Inhalten auch ein „Lebensgefühl“ zum Ausdruck zu bringen.

Doppelseitig ausgedruckt auf schwerem Papier ist die Bildsprache für uns ein  genauso alltägliches Hilfsmittel wie die Farbwelt für Infografik und Illustration (neben CMYK für den Druck auch im sRGB-Farbmodell für die Bildschirmarbeit).

Thema: Allgemein, Marketing | Beitrag kommentieren