StudentSpeak-Podcasts als Hochschulperle ausgezeichnet

Mittwoch, 4. August 2010 | Autor: Reiner Fuest

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat unsere StudentSpeak-Podcasts als Hochschulperle für den Monat August 2010 ausgezeichnet.

„Die besten Botschafter ihres Faches sind die Studenten selbst. Die Albert-Ludwigs-Universität nutzt das in besonders origineller und nachahmenswerter Weise“, begründete Stifterverbandsgeneralsekretär Andreas Schlüter die Auswahl. Gut gefallen hat dem Stifterverband vor allem, dass die Videos in Eigenregie von Studierenden für Studierende produziert werden und von Studieninteressierten als besonders positiv und für die Studienwahl sehr hilfreich bewertet werden.

Die StudentSpeak-Podcasts entstehen im Rahmen der Produktion unserer Online Self Assessements (OSAs). Es handelt sich dabei um kurze Videostatements von Freiburger Studierenden, die typische Fragen von Studienanfängern beantworten (z.B. Warum studierst Du dieses Fach?, Was war Dein erster Eindruck vom Studium in Freiburg?, Welchen Rat würdest Du Studienanfängern geben? etc.). Dieses Videoclips sind sowohl in den OSAs, im Studierendenportal und Podcastportal der Uni als auch in iTunes U abrufbar.

Aktuell gibt es die Podcasts für folgende Fächer: Psychologie, Katholische Theologie, Physik, Chemie, Pharmazie, Geowissenschaften, für die beiden internationalen Masterstudiengänge Environmental Governance und Forest Ecology and Management sowie über die Stadt Freiburg im Allgemeinen aus der Perspektive internationaler Studierender. Sieben weitere Fächer werden im Laufe des nächsten Jahres dazukommen.

Mit der „Hochschulperle“ zeichnet der Stifterverband seit Jahresbeginn jeden Monat beispielhafte Projekte aus, die in einer Hochschule verwirklicht werden.

Thema: OSA | Beitrag kommentieren

Neues Portal für die Podcasts der Universität

Donnerstag, 22. Juli 2010 | Autor: Marcel Oettrich

Seit dem Start des Podcasting-Projekts der Uni Freiburg im Januar 2009 hat sich viel getan. iTunes U war der erste Schritt, wir zählten zu den wenigen ausgewählten kontinentaleuropäischen Universitäten, die in Apples iTunes U  („U“ für „Universität“)  aufgenommen wurden. Parallel dazu entwickelten wir ein einfaches Portal, um all denjenigen unsere Podcasts auch als RSS-Feed anbieten zu können, die die iTunes-Software nicht benutzen können oder wollen. Nun sind wir einen Schritt weiter: Unser neues Podcastportal auf Basis unseres Content Management Systems ist an den Start gegangen.

Was bietet dieses Portal seinen Nutzerinnen und Nutzern? Natürlich können Sie auch weiterhin die Podcasts der Uni per RSS-Feed abonnieren oder finden den direkten Link zu iTunes U, jedoch können Sie nun auch alle Podcasts – ähnlich wie bei YouTube – direkt im Portal ansehen oder anhören. Sie sind also unabhängig von weiterer Software. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den Pod- oder Videocast herunterzuladen und ihn sich auf Ihren portablen Player, Ihr Handy oder Notebook zu laden. Außerdem bietet unser Podcastportal eine ausgereifte Stichwortsuche – so finden Sie schnell gewünschte Inhalte. Ein kleiner Wehrmutstropfen: Wenige Feeds, wie z.B. „Neues der letzten 30 Tage“, sind von iTunes U zusammengestellte Feeds, die wir Ihnen (noch) nicht in gewohnter Weise komfortabel zur Verfügung stellen können. Wir arbeiten daran!

Brandneu auf dem Portal ist unsere Rubrik „Freiburger Community-Filmprojekt“ – lassen Sie sich überraschen, was da auf Sie zukommt!

www.podcasts.uni-freiburg.de

Thema: Allgemein | 2 Kommentare

Passt ein Physikstudium in Freiburg zu mir?

Mittwoch, 10. März 2010 | Autor: Reiner Fuest

Wer sich für ein Physikstudium an der Uni Freiburg interessiert, kann seit gestern seine Passung zum Fach mit Hilfe des Freiburger Physik OSAs testen. Als erstes Online Self Assessment im neuen Uni-CD informiert das Angebot über die Studienabschlüsse B.Sc. sowie Lehramt.

Im Rahmen des OSAs beantworten Freiburger Physik-Studierende typische Fragen von Studienanfängern. In einer kommentierten Fotostrecke bekommen Studieninteressierte einen ersten visuellen Eindruck vom Physikstudium in Freiburg, von Räumlichkeiten, studentischen Aktivitäten und den zahlreichen Vorzügen des Studienorts Freiburg. Außerdem können sie ihre Erwartungen an das Physikstudium sowie Ihre beruflichen und akademischen Interessen mit dem Freiburger Fachprofil abgleichen. Kritische Studiensituationen und mögliche Handlungsalternativen werden vorgestellt und von Freiburger Studierenden kommentiert. Schließlich kann man sich an ein paar einfachen Testaufgaben aus der Studieneingangsphase aus den Bereichen Theoretische Physik und Experimentalphysik versuchen.

Die Videoclips aus dem OSA sind unter dem Label StudentSpeak außerdem wieder als Podcast in iTunesU sowie im Freiburger Podcastportal (unter „Informationen zum Studium“) und im Studierendenportal (unter dem Reiter „Medien“) verfügbar.

Thema: OSA | Beitrag kommentieren

Neue StudentSpeak-Podcasts für Theologie und Psychologie

Montag, 8. März 2010 | Autor: Reiner Fuest

Die neueren Freiburger Online Self Assessments (OSAs) enthalten immer auch zahlreiche kurze Videoclips, in denen Studierende der Uni Freiburg typische Fragen von Studienanfängern beantworten: kurz, pragmatisch und authentisch.

Damit Studieninteressierte diese Clips auch außerhalb der OSAs anschauen können, bieten wir sie üblicherweise zusätzlich als Podcast unter dem Label StudentSpeak (iTunes U, Freiburger Podcastportal) an. Außerdem illustrieren ausgewählte Clips aus diesen Podcasts mittlerweile auch vereinzelt die Studiengangsinformationen im kürzlich relaunchten Studierendenportal, z.B. bei der Studiengangsbeschreibung zum Magister Theologiae – unter dem Reiter „Medien“.

Seit vergangener Woche sind zwei weitere StudentSpeak Podcasts für die Fächer Theologie (Tunes U, Freiburger Podcastportal) und Psychologie (iTunes U, Freiburger Podcastportal) online. Studieninteressierte lernen hier Freiburger Studierende der beiden Fächer aus unterschiedlichen Semestern mit unterschiedlichen Abschlusszielen kennen. Diese beantworten häufig gestellte Fragen wie: Warum studierst Du dieses Fach? Was war Dein erster Eindruck vom Studium? Was willst Du nach dem Studium machen? Welchen Rat würdest Du Studienanfängern geben?

Thema: OSA | Beitrag kommentieren

Neue Podcasts 11/09

Montag, 2. November 2009 | Autor: Marcel Oettrich

Auf unserem Podcasting-Portal itunes.uni-freiburg.de sind neue Podcasts hinzugekommen:

  • Vorlesung „Literaturtheorie“ (Prof. Dr. Thomas Klinkert)
  • Ringvorlesung „Nietzsche als Philosoph der Moderne“ (Prof. Dr. Jochen Schmidt)
  • Vorlesung „Ungeliebte Modernde“ (Prof. Dr. Wolfgang Eßbach)
  • „Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz und Informationsaustausch Art. 27 DBA Deutschland-Schweiz“ (Zentrum für Business and Law Universität Freiburg)

Übrigens: Auf unserer rss-Seite können Sie die meisten Podcasts auch ohne iTunes abonnieren, bzw. herunterladen.

Thema: Allgemein, Marketing | Beitrag kommentieren

EUCOR Info-Diashow

Freitag, 17. April 2009 | Autor: Reiner Fuest

Wir haben für den Hochschulverbund EUCOR eine Info-Diashow erstellt, die bei einer Veranstaltung zur Metropolregion Oberrhein zum Einsatz gekommen ist. Die Produktion für einen großen TFT-Bildschirm musste im sehr engen Zeitfenster von vier Tagen abgewickelt werden und dafür ist das Ergebnis selbst als keines Webvideo sehenswert. Wer also immer schon einmal wissen wollte, was EUCOR ist, bekommt mit der Diashow einen ersten Einblick.

This text will be replaced

Die Diashow hat zwar keinen Ton, ist aber trotzdem über den neuen PodcastProducer, ein Teil der Produktionskette für Pod- und Videocasts der Universität, bereit gestellt. Wie man sieht sind die Tests im Bereich Podcasting schon sehr weit fortgeschritten und wir werden bald neue Inhalte für die Produktion annehmen können und damit auch den Weg zu iTunes U technisch ebnen.

Thema: Allgemein, Marketing, Webteam | Beitrag kommentieren

Universität Freiburg auf iTunes U

Dienstag, 13. Januar 2009 | Autor: Reiner Fuest

Ab heute bietet die Universität Freiburg Pod- und Videocasts auf der internationalen Plattform iTunes U an. Besuchen Sie die Universität Freiburg auf iTunes U. Damit das Angebot aus allen Betriebssystemen auch ohne die iTunes-Software genutzt werden kann, werden die entsprechenden Feeds auch auf einer zentralen Webseite zum Abonnement angeboten. Der Start der Plattform wurde bei einem Podcast-Frühstück gebührend gefeiert.

Thema: Allgemein | 5 Kommentare

Podcast-Frühstück

Montag, 22. Dezember 2008 | Autor: Reiner Fuest

Am 13.01.2009 wird die Universität Freiburg einen zentralen Zugang zu Pod- und Videocasts einweihen (da es nun vorbei ist: Bilder bei der Servicestelle E-Learning) . Um welche Plattform es sich handelt wird noch nicht verraten, der Countdown läuft aber und die Spannung steigt. Gefeiert wird der Start der Plattform am 13.1.09 ab 10:30 Uhr im Foyer des KG II mit einem Podcast-Frühstück. Alle die schon Podcasts produzieren oder daran interessiert sind, dies in Zukunft zu tun, sind dazu herzlich eingeladen. Auch das Projektteam, das den Start der Plattform vorbereitet hat wird sich beim Podcast-Frühstück stärken, aber auch für Gespräche zur Verfügung stehen und die technischen Möglichkeiten erläutern. Selbstverständlich ist Pod- und Videocasting auch ein Thema für die Universitätsleitung, die bei der Veranstaltung einen Blick auf die künftigen Entwicklungen werfen wird.

Thema: Allgemein, Marketing, Wissensmanagement | Beitrag kommentieren

Tummelplatz für Audio- und Videobeiträge

Freitag, 12. Dezember 2008 | Autor: Reiner Fuest

Das Geheimnis der Plattform für Pod- und Videocasts wird in der ersten Januarhälfte gelüftet. Wenn Sie bestehende Pod- und Videocasts von Vorlesungen, Gastvorträgen, Präsentationen, Interviews, Info- oder Werbefilmen an der Universität zum Starttermin mit auf das Portal bringen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Bis zum 18.12.2008 eingehende Veröffentlichungsvorschläge werden wir versuchen zu berücksichtigen. Aber auch im neuen Jahr haben Sie natürlich die Möglichkeit Ihre Inhalte bekannt zu machen. Wenn Sie den Launch live miterleben möchten, halten Sie sich schon einmal den Vormittag am 13.01.2009 frei. Mehr wird noch nicht verraten.

Thema: Allgemein | Ein Kommentar

Der virtuelle Weihnachtsbaum – Podcasting statt Plätzchen

Freitag, 21. November 2008 | Autor: Oliver Trachte

Der virtuelle Weihnachtsbaum der Universität Freiburg

Der virtuelle Weihnachtsbaum der Universität Freiburg

Waren es vor 10 Jahren noch selbst gestaltete Webseiten, so sind heute in Zeiten von YouTube und iTunes, Pod- und Videocasts voll im Trend.

Nach einigen Jahren der kreativen Pause kommt entsprechend der virtuelle Weihnachtsbaum der Uni Freiburg mit neuem Kugelschmuck daher – selbst produzierte Audio- und Videobeiträge von Studierenden, Mitarbeiter/innen und Alumni. Und als Hauptgewinne werden drei iPods verlost, sowie weitere attraktive Preise aus dem UniShop.

Der virtuelle Weihnachtsbaum liefert neben Unterhaltung und Weihnachtspräsenten auch eine zeitgemäße Möglichkeit, sich auf neue Art mit der Universität zu beschäftigen und zu identifizieren. Wir sind der Meinung, dass Pod- und Videocasts zum Image der Universität als offene und innovative Hochschule gut passen.

Neben dem zuletzt ausgezeichneten, hervorragenden Angebot an Pod- und Videocasts engagiert sich die Universität darüber hinaus in der Ausbildung von Medienschaffenden und der Produktion von professionellen Audio- und Videobeiträgen. Uni-TV und das Uniradio „echo-fm“ stehen interessierten Studierenden offen, um ihre medialen Kompetenzen zu erweitern. Für den Forschungs- und Lehrbereich wird demnächst ein eigenes Projekt starten, um den Produktions- und Publikationsprozess zu vereinfachen und zu optimieren (-> Podcasting für alle!).

Und wer doch lieber Plätzchen mag, kann uns gerne einen Video- oder Podcast in Echtzeit zum Mitbacken zusenden -> zum virtuellen Weihnachtsbaum.

Thema: Webteam | Beitrag kommentieren